Hilfsnavigation

Sprache
A5_Stadthaus_Blumen_Titel

Kreisstadt Groß-Gerau

Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

Telefon:06152 - 71 6-0
Fax:06152 - 71 63 09
E-Mail:kreisstadt@gross-gerau.de

Externer Link: FacebookFacebook

DER MAGISTRAT DER KREISSTADT
GROSS-GERAU

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die

 KINDERTAGESSTÄTTE GRÜNER WEG

 pädagogische Fachkräfte
(35- 39 Wochenstunden, unbefristet)

Die Kindertagesstätte Grüner Weg befindet sich in der Stadtmitte und bietet 84 Kindern im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt sowohl im Innen- als auch im Außenbereich vielfältige Spiel- und Erfahrungsbereiche.

Die sozialen und kommunikativen Kompetenzen sowie die individuelle Entwicklung der Kinder werden in den täglichen Alltagssituationen gefördert.

Die pädagogische Arbeit ist offen, altersübergreifend, situationsorientiert und basiert auf dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan sowie den Qualitätsstandards der Kreisstadt Groß-Gerau.

Die unterschiedlichen Bildungsbereiche wie Bewegung (u.a. in einem großen Außengelände mit altem Baumbestand), Bauen / Konstruieren, Kreatives Gestalten, Rollenspiel, Ruhe / Rückzug, Ernährung etc. sind für alle Altersstufen frei zugänglich. Das Platzangebot umfasst Teilzeit- und Ganztagsplätze. Das Mittagessen für die Kinder wird von zwei Hauswirtschafts-kräften täglich frisch zubereitet.

Als Träger von Kindertageseinrichtungen ist uns bewusst, dass Kindertagesstätten ein anspruchsvolles Aufgabengebiet für pädagogische Fachkräfte darstellen.
Deshalb ist es für uns selbstverständlich, Ihnen folgende Rahmenbedingungen anzubieten:

  • Sie arbeiten als Bezugserzieher/in in einer Stammgruppe mit maximal 22
    Kindern und mindestens einer Kollegin/einem Kollegen
  • 20% Ihrer Wochenarbeitszeit stehen für Dienstbesprechungen sowie Vor- und
    Nachbereitung zur Verfügung
  • Jährliche Team- und Einzelfortbildungen sowie regelmäßige Teamsupervisionen
  • 3 Konzeptions- bzw. Teamentwicklungstage pro Kita-Jahr
  • großzügige Material- und Sachmittelausstattung
  • Kostenübernahme für die Ausbildung zum Marte-Meo-Practitioner
  • Zeiten einer ununterbrochenen Beschäftigung im öffentlichen Dienst werden anerkannt 
  • Kurze Entscheidungswege zur aktiven Mitgestaltung Ihrer Arbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Erzieherin/Erzieher oder abgeschlossenes Studium im Fachbereich Sozialwesen, Soziale Arbeit oder Frühpädagogik
  • Hohe Motivation, in einer multinationalen und bunten Kindertagesstätte die Entwicklung von Kindern unterschiedlichster Kulturen zu begleiten 
  • Offener und respektvoller Umgang mit Kindern und deren Familien sowie Kolleg/innen und Träger
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Bereitschaft, die konzeptionelle Weiterentwicklung aktiv mitzugestalten

Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst – Sozial und Erziehungsdienst (TVöD-SuE).

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) IX bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Freuen würden wir uns insbesondere über Bewerbungen von männlichen Interessenten mit entsprechender beruflicher Qualifizierung.

Für nähere Informationen zur Einrichtung steht Ihnen die Leiterin, Frau Heike Vowinkel
(Tel-Nr.: 06152 / 39118), gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie sich engagiert und tatkräftig einbringen?

Dann richten Sie bitte Ihre qualifizierte Bewerbung an den

Magistrat der Kreisstadt Groß-Gerau
PERSONALAMT
Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

unter Angabe der Kennziffer FS-0717-01
__________________________________________________________________________
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung nur als Kopie und ohne Bewerbungsmappen oder Folien. Die Rücksendung der Originalunterlagen erfolgt nur bei Vorlage eines Freiumschlages.

Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbung auch gerne als E-Mail zukommen lassen. Senden Sie hierfür Ihre Unterlagen als PDF (Auflösung max. 300 dpi) an die Adresse personalamt@gross-gerau.de.

DRUCKANSICHT