Hilfsnavigation

Sprache
Seniorenarbeit_Portalseite

Kreisstadt Groß-Gerau

Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

Telefon:06152 - 71 6-0
Fax:06152 - 71 63 09
E-Mail:kreisstadt@gross-gerau.de

Externer Link: FacebookFacebook

Die Anlaufstelle bei Fragen rund um das Alter:

Städtische Seniorenarbeit Groß-Gerau

Das Büro der Städtischen Seniorenarbeit im Haus Raiss organisiert und koordiniert die Senioren-Angebote der Kreisstadt Groß-Gerau.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9-13 Uhr, Dienstag 14-16 Uhr und nach Vereinbarung.

Beratungs- und Koordinationsstelle: Herr Kopp (Sozialarbeiter) und Frau Schwarze-Altmann (Sozialarbeiterin) beraten alte Menschen und Angehörige bei altersbedingten Problemlagen. Sie führen Hausbesuche durch und organisieren bei Bedarf  individuelle Unterstützung.
>> Informationen über die Beratung

Veranstaltungen: Alle älteren Bürgerinnen und Bürgern der Kreisstadt sind zur Teilnahme eingeladen, die Angebote sind vielseitig: Kurse, Großveranstaltungen, Grillfeste, Vorträge, Fahrten, Reisen, Gruppen.
>> zur Übersicht der Angebote

Außerdem: Die Städtische Seniorenarbeit koordiniert die Belegung im Haus Raiss und unterstützt Seniorengruppen. Sie fördert das Ehrenamt und hat den Runden Tisch 'Netzwerk Altenhilfe' ins Leben gerufen.

 

Aktuelle Informationen:

  • Das neue Programm für Seniorenveranstaltungen in der Kreisstadt von Mai-August 2017 ist veröffentlicht und liegt im Haus Raiss und anderen Stellen aus, auf Wunsch wird es zugeschickt.
  • Der Seniorenbeirat wird neu gewählt, wer Interesse hat, an dieser ehrenamtlinen Interessenvertretung für alte Menschen mitzuwirken, kann sich bis anfang Juni als Kandidat/in aufstellen lassen. Weitere Informationen im Büro der Seniorenarbeit.
  • Nächster Sonntagstreff im Haus Raiss:
    11. Juni 2017 von 15-17 Uhr - diesmal ausnahmsweise ohne Fahrdienstangebot.
  • Das Grillfest im Hof des Haus Raiss findet dieses Jahr am Freitag, den 23. Juni 2017 statt, von 14-18 Uhr mit Würstchen und Steaks, Fassbier und kalten Getränken, Kaffee und Kuchen und Live-Musik.
  • Der Seniorenurlaub ist eine einwöchige Fahrt für Groß-Gerauer Seniorinnen und Senioren, die allein nicht mehr verreisen. Er führt von 7.-14. Juni 2017 nach Bad Salzschlirf, weitere Informationen hier.


Wussten Sie...
... dass es in jedem Stadtteil von Groß-Gerau Seniorengruppen gibt?
... dass zu vielen Veranstaltungen Fahrdienste angeboten werden?

Jahresbericht der Seniorenarbeit:
Der Jahresbericht der Städtischen Seniorenarbeit Groß-Gerau für das Jahr 2016 wird demnächst veröffentlicht. Der Bericht des Jahres 2015 kann hier gelesen werden:  >> Jahresbericht lesen 

 

Weitere Hilfen, Dienste und Einrichtungen
in der Kreisstadt Groß-Gerau:

Soziale Kontakte  /  Besuchskreis für alleinlebende alte Menschen  /  Generationenhilfe Groß-Gerau e.V.  / Wheelmap - ein Wegweiser zur Barrierefreiheit  / Service-Dienste  /  Essen auf Rädern  /  Pflegedienste  /  Demenz  /  Depression  /  Betreutes Wohnen Servicewohnen  /  Tagespflege  /  Alten- und Pflegeheime  /  Kurzzeitpflege  /  Hospiz und Palliativ Care  /  Rentenberatung / Soziale Hilfe und Beratung

 


Büro Seniorenarbeit

Haus Raiss 

Jürgen Kopp
Dipl.-Sozialarbeiter

Bettina Schwarze-Altmann
Dipl.-Sozialarbeiterin

Andrea Tenhumberg
Verwaltungsangestellte

Städtische Seniorenarbeit
Frankfurter Straße 46
64521 Groß-Gerau

Telefon 06152 - 46 11
Fax 06152 - 71 11 70
mail@seniorenarbeit-gross-gerau.de

Seniorengruppen

Zahlreiche Gruppen gibt es im Kreisstadtgebiet, für viele wird ein Fahrdienst angeboten.

Weiter zu den Seniorengruppen

Dokumente