Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Internationales Frauencafé

Das Internationale Frauencafe ist Begegnungs-, Kommunikations- und Lernort. Eingeladen sind sind alle Migrantinnen, neu Zugewanderte, genauso wie Frauen, die schon länger in Deutschland leben und Frauen die schon immer hier leben. 

Das Internationale Frauencafé hat sich zum Ziel gemacht, die Integration besonders jener Frauen, die wenig Kontakte nach Außen haben- sei es durch ihre familiären und häuslichen Pflichten oder weil sie sich zu wenig Zeit für sich nehmen- zu fördern.

Frauen, die in ihrem häuslichen Umfeld oft nur ihre Muttersprache sprechen, haben in geschütztem Rahmen die Möglichkeit, ihre sprachlichen Kenntnisse der deutschen Sprache zu fördern und zu vertiefen. Der Austausch in einem gemütlichen Raum und vertrauter Atmosphäre bietet ihnen Gelegenheit einander kennen zu lernen, über Probleme zu sprechen, zusammen zu frühstücken.

Dabei wird den Frauen bewusst gemacht, welche Fähigkeiten und Kompetenzen sie haben. Damit soll das Selbstbewusstsein gestärkt werden.

Das Internationale Frauencafé trifft sich jeden Donnerstag (außer in den Schulferien) von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr im Jugendzentrum Anne Frank. 

Aktuell pausiert das Internationale Frauencafé.

Sobald das neue Programm fest steht, wird es auf dieser Seite veröffentlicht.