Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Für die jüngsten Bücherfreunde

Die Stadtbücherei bietet jeweils einmal im Monat (außer zu Ferienzeiten) an einem Donnerstagnachmittag "Bücherwurm-Treff" und "Bücherwürmchen-Treff" an.

Momentan kann es aufgrund der Corona-Pandemie leider keine Vorlese-Stunden für Kinder geben. Daher hat sich das Team der Stadtbücherei entschlossen, Vorlese-Zeiten in Form von Videos anzubieten. In Abständen von 14 Tagen stellen wir hier eine neue Geschichte ein. Und wer möchte, kann sich nach der Erstausstrahlung ein Ausmalbild oder die zur Geschichte bereitgestellte Basteltüte in der Stadtbücherei abholen.

Familie Maus im Schnee      Bücherei_Kleiner Eisbär     Schlaf gut, kleiner RegenbogenfischBücherei_Video_gestiefelter Kater      Bild aus dem Kinderbuch "Heule Eule"     Bücherei_Carlotta

Wenn Du mal groß bist, Nils     Bild aus dem Kinderbuch "Paula leiht sich was"       Bild aus dem Kinderbuch: Abenteuer am Meer.

bücherei_video_meerstimmig     Bücherei_Das Gruseltier_Videobild       bücherei_Video_Timo & Matto

Bücherei_Toddel_Bücherwürmchen     Bücherei_Video_Winnie

Beim "Bücherwurm-Treff" wird ein Buch vorgelesen und in der Regel themenbezogen eine Bastelarbeit angefertigt, die meist von den Kindern mit nach Hause genommen werden darf. Dabei ist den einzelnen Vorankündigungen zu entnehmen, ob etwas mitzubringen ist. Das Angebot des "Bücherwurm-Treff" ist aus organisatorischen Gründen auf die Teilnahme von 20 Kindern beschränkt.

Zum "Bücherwürmchen-Treff" dürfen die Kinder gerne eine Begleitperson mitbringen, sofern sie nicht oder noch nicht alleine bleiben möchten. Auch hier wird ein Buch vorgelesen, über die Geschichte gesprochen, gelacht und nachgedacht. Im Anschluss kann das Erlebte/Gehörte in einem gemalten Bild ausgedrückt werden.

Hin und wieder gibt es gemeinsame Termine für beide Altersgruppen, auch das ist den einzelnen Ankündigungen zu entnehmen.