Hilfsnavigation

Sprache
A4_Altes Amtsgericht_Portal

Kreisstadt Groß-Gerau

Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

Telefon:06152 - 71 6-0
Fax:06152 - 71 63 09
E-Mail:kreisstadt@gross-gerau.de

Externer Link: FacebookFacebook
11. März 2019

Frühlingserwachen: Einkaufsabend
lockt mit vielfältigen Offerten

Großes Bild anzeigen
Frühlingserwachen_Plakat
Schneeglöckchen, Krokus und Co. sind in den Gärten zu entdecken und mit ihnen die ersten zartgrünen Blättchen. Mit der erwachenden Natur wächst die Vorfreude auf den Groß-Gerauer Einkaufsabend „Frühlingserwachen“, zu dem die Kreisstadt für Freitag, 12. April 2019, einlädt. Besucher aus nah und fern dürfen sich auf ein breit gefächertes Angebot freuen, das die Stadt in Kooperation mit innerstädtischen Gewerbetreibenden und Gastronomen, dem Netzwerk „Aktive Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen RheinMain“ (AUF e.V.) und Ausstellern eines „Markt der schönen Dinge“ zusammengestellt hat. Die Devise des Abends lautet: Durch die Geschäfte bummeln, Freunde treffen, unter freiem Himmel musikalischen Rhythmen lauschen, Dekoratives bestaunen, hier und da bei Speisen und Getränken verweilen, gesellig Beisammensein.

Nach der Eröffnung des Einkaufsabends um 18 Uhr auf dem Sandböhl ist auf  dem zentralen Platz erneut ein Bühnenprogramm unter dem Motto „Musik, Musik, Musik“ zu erleben. Spaß für die ganze Familie bietet eine „Foto-Box“, die ebenso am Rande des Sandböhlplatz zu finden ist wie Rita Wiebe mit ihrem großen Reservoir an Luftballons, aus denen sie für Kinder ein Vielzahl von fantasievollen Figuren formt.

Allerlei Überraschendes ist im historischen Rathaus zu entdecken, in dessen Räumen Frauen des Netzwerks AUF in einer vielseitigen Ausstellung Dekoratives und Verführerisches präsentieren. Zudem kooperieren die AUF-Frauen erneut mit den Damen des Nähcafés im Groß-Gerauer Mehrgenerationenhaus der Diakonie. Das Team des Nähcafé bietet Handgemachtes zum Kauf an, stiftet die Einnahmen für einen guten Zweck.

Mit von der Partie beim Frühlingserwachen sind unter anderen die Dudelsack-Spieler und Trommler der „Green Pipes & Drums“, die musizierend in der Innenstadt unterwegs sind, sowie die Cover-Band „Goozebumps“ (Hof der Bäckerei Darmstädter). Und auch im Hof der Darmstädter Straße 18 (Pascal Becker Projektentwicklung) geht es mit viel Musik, Cocktailbar, Schminkecke für Kinder, einem Stand mit frühlingshaften Blumenarrangements und Einigem mehr lebhaft zu.

Und wer sich zwischen all dem Genuss mal körperlich betätigen möchte, klettere auf das „Conferenz-Bike“, trete gemeinsam mit anderen kräftig in die Pedale und genieße so eine besondere Velo-Rundfahrt durch die Groß-Gerauer Innenstadt.