Hilfsnavigation

Sprache
A4_Altes Amtsgericht_Portal

Kreisstadt Groß-Gerau

Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

Telefon:06152 - 71 6-0
Fax:06152 - 71 63 09
E-Mail:kreisstadt@gross-gerau.de

Externer Link: FacebookFacebook
09. Mai 2019

Ausgabe der Startunterlagen am 11./12. Juni 2019 im Stadtmuseum

Breitensportereignis „Groß-Gerau läuft“ – Anmeldeschluss am 5. Juni 2019 

Großes Bild anzeigen
GG_Läuft_2018

Am Donnerstag, 13. Juni 2019, um 19 Uhr fällt auf dem Marktplatz der Startschuss für die siebte Auflage der Breitensportaktion „Groß-Gerau läuft“. Viele hundert Läufer haben ihre Teilnahme am fünf Kilometer langen Rundlauf durch die Groß-Gerauer Innenstadt bereits über die Internetseite www.gross-gerau-laeuft.de angemeldet. Am Mittwoch, 5. Juni 2019, um 18 Uhr endet die Anmeldephase.

Doch bevor „Groß-Gerau läuft“ am 13. Juni starten kann, sind die Teams aus Firmen Behörden, Gewerbebetrieben, Vereinen und Institutionen sowie Einzelläufer aufgefordert, ihre Startunterlagen abzuholen. Gelegenheit dazu besteht am Dienstag, 11. Juni 2019, zwischen 16 Uhr und 17.30 Uhr, sowie am Mittwoch, 12. Juni 2019, zwischen 16 Uhr und 17 Uhr im Groß-Gerauer Stadtmuseum (Am Marktplatz 3). Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt teamweise, die Unterlagen werden einem Vertreter der Laufgruppen ausgehändigt.

Im Mittelpunkt von „Groß-Gerau läuft“ steht der Spaß an der Bewegung, der sportlichen Aktivität in geselliger Runde. Zur Erfrischung nach dem Stadtlauf haben alle teilnehmenden Sportler – wie bereits in den Vorjahren – bis 21 Uhr Gelegenheit zur Abkühlung im Groß-Gerauer Freibad (Theodor-Heuss-Straße 22). Bei Vorlage der Starternummer ist der Eintritt ins Schwimmbad kostenfrei.

Zudem tun die Teilnehmer des Stadtlaufs mit ihrem Start Gutes: Mit jeweils einem Euro ihres Startgeldes unterstützen sie gemeinnützige Organisationen. In diesem Jahr sind dies der gemeinnützige Verein  „Essen für Alle“ sowie die Behinderten- und Rehabilitationssportgemeinschaft Groß-Gerau. Dank des Rotary-Club Groß-Gerau /Rhein-Main, der den Betrag der Läuferspende verdoppelt, dürfen sich die beiden sozial engagierten Organisationen auf eine deutlich erhöhte Spendensumme freuen. Darüber hinaus übernehmen Aktive des Rotary-Clubs im Kreuzungsbereich von Darmstädter Straße und Friedrich-Ebert-Anlage erneut die Versorgung der Läufer mit Trinkwasser.

Die letzten Vorbereitungen für „Groß-Gerau läuft“ sind derzeit im Gange, für Speisen wie Getränke ist gesorgt und die Band „Calm after the Storm“ trägt nach dem Lauf mit Live-Musik zum Gelingen des Abends bei. Die Ergebnisliste des Stadtlaufs wird am Veranstaltungstag ausgehängt sowie auf der Internetseite www.gross-gerau-laeuft.de veröffentlicht. Darüber hinaus bietet die Internetseite die Möglichkeit, personenbezogene Teilnahme-Urkunden runterzuladen.