Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt
Datum: 30.11.2021

Sanierung der Mühlbachbrücke sorgt für Vollsperrung der Schützenstraße

Ende November haben die Sanierungsarbeiten an der Mühlbachbrücke in der Schützenstraße begonnen. Die Bauarbeiten dauern bis voraussichtlich Ende Mai 2022 an und sind Anlass für eine Vollsperrung der Schützenstraße auf Höhe des Brückenbauwerks. Im Verlauf der Arbeiten wird unter anderem die Fahrbahnplatte im Baustellenbereich ausgetauscht. Zudem wird ein Teilstück des Kanals unmittelbar vor der Brücke erneuert.

Um die Erreichbarkeit der Grundstücke zu gewährleisten, wird während der Bauphase die Einbahnstraßenregelung in der Schützenstraße zwischen Mühlstraße und Brücke sowie zwischen Brücke und Fabrikstraße aufgehoben. Zudem kann der Verkehr aus der Schützenstraße über die Mühlstraße abfließen.

Der Zugang zum Fuß- und Radweg der Friedrich-Ebert-Anlage, der parallel zum Mühlbach verläuft, wird in der Schützenstraße vorübergehend gesperrt. Die Friedrich-Ebert-Anlage bleibt jedoch von der Mainzer Straße und der Frankfurter Straße bis zum Baustellenbereich zugänglich.

Die Anwohner haben eine schriftliche Information zum Ablauf der Baumaßnahme erhalten.

Die Bevölkerung ist um Kenntnisnahme und Verständnis gebeten.