Hilfsnavigation

Sprache
A4_Altes Amtsgericht_Portal

Kreisstadt Groß-Gerau

Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

Telefon:06152 - 71 6-0
Fax:06152 - 71 63 09
E-Mail:kreisstadt@gross-gerau.de

Externer Link: FacebookFacebook
05. Dezember 2019

"Free-Key Groß-Gerau": Freies WLAN in der Groß-Gerauer Innenstadt

Großes Bild anzeigen
Erfreut, dass es gelungen ist, Besuchern der Groß-Gerauer Innenstadt ein freies WLAN-Netz zur Verfügung zu stellen, zeigen sich Bürgermeister Erhard Walther (Mitte), Paul Weber, Geschäftsführer der Groß-Gerauer Versorgungs GmbH (links) sowie Sebastian Hauf, Wirtschaftsförderer der Kreisstadt (rechts).

Schnell E-Mails checken, Freunden per WhatsApp schreiben oder nach den Öffnungszeiten des Lieblingshändlers suchen: Ab sofort ist dies in der Groß-Gerauer Innenstadt möglich. „Das ist zeitgemäß, befördert und erleichtert die Kommunikation“, zeigt sich Bürgermeister Erhard Walther überzeugt: „Als Stadt war es uns wichtig, unseren Bürgern in der Kernstadt freies WLAN zu bieten. Dankbar bin ich insbesondere der Groß-Gerauer Versorgungs GmbH, deren Team uns bei der Realisierung tatkräftig unterstützt hat.“

Auf einem Streckenabschnitt von rund 750 Metern entlang der Darmstädter Straße kann das öffentliche WLAN-Netz genutzt werden – ab der Kreuzung Friedrichstraße/ Darmstädter Straße bis zur Ecke Am Burggraben. Die Frankfurter Straße ist bis zum historischen Rathaus noch abgedeckt. Der Marktplatz und der Sandböhl sind ebenfalls mit Sektionalantennen ausgestattet. „Free-key Groß-Gerau“ heißt das öffentliche WLAN-Netz, auf das demnächst auch durch eine Beschilderung hingewiesen wird.

In der Innenstadt wird das Netzwerk „Free-key Groß-Gerau“ im Suchverlauf direkt angezeigt. Nach der Auswahl des Netzwerkes erfolgt eine automatische Weiterleitung zur Anmeldeseite. Dort sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen zu bestätigen. Ist der Haken gesetzt, erfolgt innerhalb von wenigen Sekunden die automatische Verbindung ins Internet und das Surfen kann beginnen. Insgesamt sieben Hotspots sind in der Innenstadt installiert. Um ein flächendeckendes Signal zu gewährleisten, wurde mit Richtfunk- und Sektionalantennen gearbeitet.

Die Stadt Groß-Gerau erweitert mit dem öffentlichen WLAN ihr Serviceangebot für die Bevölkerung und macht einen weiteren Schritt in Richtung digitaler Stadt. Ein großer Dank für die Umsetzung des Projektes geht an die Stadtwerke Groß-Gerau Versorgungs GmbH, die das Projekt sowohl mit ihrer Expertise als auch finanziell maßgeblich unterstützt und gefördert hat.

WLAN auch in den kommunalen Einrichtungen verfügbar

Durch das öffentliche WLAN ist es nun möglich, in der Stadtbücherei Informationen zu Autoren zu suchen, in der städtischen Musikschule Partituren herunterzuladen oder im Stadtmuseum eine Recherche zu präsentierten Objekten zu starten. Darüber hinaus sind die Veranstaltungsräume im historischen Rathaus und der Vorraum des Bürgermeister-Büros im Stadthaus mit WLAN ausgestattet.