Hilfsnavigation

Sprache
A4_Altes Amtsgericht_Portal

Kreisstadt Groß-Gerau

Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

Telefon:06152 - 71 6-0
Fax:06152 - 71 63 09
E-Mail:kreisstadt@gross-gerau.de

Externer Link: FacebookFacebook
03. April 2019

Ukulelen-Kursangebot der städtischen Musikschule findet lebhaftes Interesse

Großes Bild anzeigen
Musikschule_Ukulelen-Kurs

Als Anfänger einem Flügelhorn oder einer Geige erste Töne zu entlocken, welche die Mitmenschen nicht schaudern lassen, kann durchaus ein wenig dauern. Etwas schneller geht das mit einem handlichen kleinen Zupfinstrument aus Hawaii: der Ukulele. Deren exotischen Klang kennt man zum Beispiel von Israel Kamakawiwo‛oles Version von „Somewhere over the rainbow“ oder aus dem Film „Manche mögen’s heiß“.

Klingt gut und ist relativ leicht zu erlernen  –  also ein guter Einstieg ins gemeinsame Musizieren, dachte man sich bei der städtischen Musikschule und hat nun ein neues Kursangebot „Ukulele für Erwachsene“ im Programm.  Beim ersten Schnupper-Termin am Montag waren Musikschulleiterin Judith Portugall und Dozent Frank Ihle vom großen Andrang angenehm überrascht: Rund 15 Interessierte waren in die Räume der Musikschule im Alten Amtsgericht gekommen. Die Griffe auf den vier Saiten seien im Wesentlichen einfach, das Instrument in der Anschaffung günstiger als eine Gitarre, lobte Frank Ihle die Ukulele. Freilich solle man am Anfang auch etwas Frustrationstoleranz mitbringen, schmunzelte der Dozent, ermunterte aber sogleich: „Geht davon aus, dass ihr alles könnt, wenn nicht findet sich eine Lösung.“ Und dann ging es auch schon in die Praxis: Die Instrumente wurden gestimmt, einfache Anschlagtechniken erklärt, und rasch erklangen die ersten gemeinsam gespielten  Akkorde, denen alsbald komplette Songs folgen sollen.

Der Ukulelen-Kurs für Erwachsene findet montags ab 18:10 Uhr in den Räumen der städtischen Musikschule im Alten Amtsgericht, Darmstädter Straße 31, statt. Nächster Termin ist am Montag, dem 8. April 2019. Nach wie vor besteht die Möglichkeit, einmal unverbindlich teilzunehmen und das Ukulelenspiel auszuprobieren.