Hilfsnavigation

Sprache
A4_Altes Amtsgericht_Portal

Kreisstadt Groß-Gerau

Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

Telefon:06152 - 71 6-0
Fax:06152 - 71 63 09
E-Mail:kreisstadt@gross-gerau.de

Externer Link: FacebookFacebook
16. Juli 2020

Quarantäne-Richtlinien gelten auch für Kinder

Quarantäne-Richtlinien für Reiserückkehrer aus Risikogebieten 

Sommerzeit bedeutet Urlaubszeit, dieses ist jedoch in der aktuellen Situation auch immer mit einem gewissen Risiko behaftet.

Deswegen gilt:

Wenn Sie von einem Auslandsurlaub nach Deutschland einreisen und sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, gelten die aktuellen Quarantäne-Richtlinien. Dies bedeutet, dass sich Ihre Familie in eine 14-tägige Quarantäne begeben muss und somit Ihre Kinder KEINE Betreuungseinrichtung besuchen dürfen.

Alles zum Thema Risikogebiet und Quarantäne-Richtlinien finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Großes Bild anzeigen
Logo Kitas Groß-Gerau

Umgang mit Krankheitssymptomen in der Kindertageseinrichtung während der Corona-Pandemie

Die hessische Landesregierung hat das generelle Betretungsverbot gemäß der 2. Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus für Kindertageseinrichtungen Anfang Juli 2020 aufgehoben. Dieses gilt nur noch für Kinder und deren Betreuungspersonen, wenn

  • sie selbst oder die Angehörigen von Kindern des gleichen Hausstands Krankheitssymptome für Covid-19 aufweisen,
  • oder in Kontakt zu infizierten Personen stehen,
  • oder seit dem Kontakt mit infizierten Personen noch nicht 14 Tage vergangen sind,
  • oder sie sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben.

Insbesondere bei Kombinationen von Symptomen einer Covid-19 Erkrankung und/oder starker Symptomatik gelten die Meldepflicht beim Gesundheitsamt, der Kindertagesbetreuungsstätte und die Kontaktaufnahme mit Ihrem Arzt!

Eine Liste der Symptome finden Sie hier.

Ärztliche Atteste

Im Falle von chronischen Erkrankungen/Allergien, welche die Krankheitssymptome für Covid-19 aufzeigen, fordern wir als Kindertagesbetreuungsstätten die Vorlage eines ärztlichen Attestes ein.
Dies gilt auch für das Ergebnis eines durchgeführten Corona-Tests.