Hilfsnavigation

Sprache
A4_Altes Amtsgericht_Portal

Kreisstadt Groß-Gerau

Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

Telefon:06152 - 71 6-0
Fax:06152 - 71 63 09
E-Mail:kreisstadt@gross-gerau.de

Externer Link: FacebookFacebook
16. April 2018

Schatzsuche mit Umweltcharakter – Geocacher unterwegs in der Fasanerie 

Großes Bild anzeigen
Geocacher_CITO

Etwas Gutes für die Umwelt tun und zugleich einem Hobby frönen – geht das? Ja, bei der Freizeitbeschäftigung der „Geocacher“ funktioniert das ohne großen zusätzlichen Aufwand. Am Samstag, 21. April 2018, trifft sich in der Zeit zwischen 13 und 15 Uhr eine Gruppe von Geocachern aus der Region zu einer solchen Art von moderner Schnitzeljagd in der Groß-Gerauer Fasanerie.

Dafür können die Teilnehmer über ein globales Positionsbestimmungssystem (GPS) im Internet die Koordinaten für unzählige Schatzkistchen, sogenannte Caches, abrufen. Daraus wählen die Geocacher ihre bevorzugten Ziele aus und erkunden mit Hilfe eines GPS-Gerätes den Weg zum Schatz.

Die Verbindung von Schatzsuche und Säuberung von öffentlichen Parkanlagen ist bei den Geocachern unter der Überschrift „Cache in, trash out“, kurz CITO (frei übersetzt: zwischenspeichern, aussortieren) bekannt. Auf ihren Wegen zum begehrten Schatzkästchen sammeln die Geocacher achtlos in der Natur entsorgten Müll ein. Für das nötige Werkzeug sorgt der kommunale Bauhof, der sich zudem um die sachgerechte Entsorgung des gesammelten Unrats kümmert.