Hilfsnavigation

Sprache
A4_Altes Amtsgericht_Portal

Kreisstadt Groß-Gerau

Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

Telefon:06152 - 71 6-0
Fax:06152 - 71 63 09
E-Mail:kreisstadt@gross-gerau.de

Externer Link: FacebookFacebook
09. Juli 2014

Singen und Summen für hr3-Ratespiel

Großes Bild anzeigen
Einen Auftritt im Radio haben in den Sommerferien die Mädchen und Jungen aus der Hortgruppe der Dornheimer Kindertagesstätte "Donaustraße". Unterstützt durch Erzieherin Isabela Iacusso (hinten links) nahm Sarah-Lisa Angress (rechts), Mitarbeiterin des Hessischen Rundfunksenders hr3, mit den Kindern verschiedene Lieder für ein Hörer-Ratespiel auf. © 2014 - Stadt Groß-Gerau / Cornelia Benz

Große Aufregung unter den Hortkindern der kommunalen Kindertagesstätte „Donaustraße“ (Kita). Grund: Der Radiosender hr3 hat seinen Besuch angekündigt. Von Erzieherin Isabella Iacusso haben die Mädchen und Jungen bisher nur erfahren, dass es ihre Aufgabe sein wird, Lieder zu singen, die später im Radio zu hören sind.

„Wir bereiten für die Sommerferien ein Ratespiel vor“, erklärt hr-Mitarbeiterin Sarah-Lisa Angress bei ihrer Ankunft in der Kita. „Ihr setzt Kopfhörer auf, ich spiele euch ein in englischer Sprache gesungenes Lied vor und ihr singt – soweit ihr es versteht – einfach mit. Wenn das mal nicht so ganz richtig klingt, ist es gar nicht schlimm, sondern für unsere Ratespiel-Teilnehmer nur ein bisschen schwerer, das Lied zu erkennen.“ Und genau das ist von hr3 gewollt, denn die von den Radiohörern zu lösende Aufgabe darf auf keinen Fall zu leicht sein.

Einzeln ruft Sarah-Lisa Angress die Kinder in einen zum Aufnahmestudio umfunktionierten Kita-Raum, während vor der Tür Anspannung und Vorfreude auf den eigenen Auftritt steigen. Jolina (7), Lilli (8), Emily (8), Mutiara (8) und Jonathan (8) beraten: „Vielleicht kennen wir die Lieder aus dem Radio? – Aber die Frau hat gesagt, dass sie Titel ausgesucht hat, die unbekannt sind, nicht so oft im Radio gespielt werden. – Wenn das Lied zu schwer ist, dürfen wir ja auch summen.“

Nach gut einer Stunde haben alle Mädchen und Jungen der Hortgruppe ihren Auftritt hinter sich. Sie sind sich einig: Das war ganz schön schwer, aber irgendwie auch lustig. Die hr3-Journalistin packt ihre Sachen zusammen und zeigt sich zufrieden. „Die Kinder haben das ganz super gemacht.“

Nun warten Eltern und Erzieherinnen der Kita Donaustraße gespannt darauf, dass die Stimmen der Dornheimer Hortkinder aus dem Radio schallen. Ein bisschen müssen sie sich noch gedulden, denn das hr3-Ratespiel startet erst in den Sommerferien.