Hilfsnavigation

Sprache
Seniorenarbeit_Portalseite

Kreisstadt Groß-Gerau

Am Marktplatz 1
64521 Groß-Gerau

Telefon:06152 - 71 6-0
Fax:06152 - 71 63 09
E-Mail:kreisstadt@gross-gerau.de

Externer Link: FacebookFacebook

Die Anlaufstelle bei Fragen rund um das Alter:

Städtische Seniorenarbeit Groß-Gerau

Das Büro der Städtischen Seniorenarbeit im Haus Raiss organisiert und koordiniert die Senioren-Angebote der Kreisstadt Groß-Gerau.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9-13 Uhr, Dienstag 14-16 Uhr und nach Vereinbarung.

Beratungs- und Koordinationsstelle: Herr Kopp (Sozialarbeiter) und Frau Schwarze-Altmann (Sozialarbeiterin) beraten alte Menschen und Angehörige bei altersbedingten Problemlagen. Sie führen Hausbesuche durch und organisieren bei Bedarf  individuelle Unterstützung.
>> Informationen über die Beratung

Veranstaltungen: Alle älteren Bürgerinnen und Bürgern der Kreisstadt sind zur Teilnahme eingeladen, die Angebote sind vielseitig: Kurse, Großveranstaltungen, Grillfeste, Vorträge, Fahrten, Reisen, Gruppen.
>> zur Übersicht der Angebote

Weiteres: Die Städtische Seniorenarbeit koordiniert die Belegung im Haus Raiss und unterstützt Seniorengruppen. Sie fördert das Ehrenamt und hat den Runden Tisch 'Netzwerk Altenhilfe' ins Leben gerufen.

 

Aktuelle Informationen:

  • GEDÄCHTNISTRAINING IM HAUS RAISS
    Das aktuelle Gedächtnistraining geht von 1. Februar bis 22. März.   Mit Kursleiterin Renate Wallenwein gibt es in lockerer Atmosphäre ausgewählte Gedächtnis- und Denkübungen sowie kleine Koordinationsspiele und Momente der Entspannung. Ziel ist, spielerisch und ohne Stress die Leistung des Gehirns zu steigern. Die gleichzeitige Aktivierung des gesamten Organismus hebt das körperliche und geistige Wohlbefinden.
    Die 8 Termine sind jeweils von 16-17.30 Uhr im Haus Raiss, die Gebühr für den kompletten Kurs beträgt 70,- Euro. Die Anmeldung erfolgt im Büro der Städtischen Seniorenarbeit unter Telefon 4611. Ein weiterer Kurs wird im April 2018 beginnen.

  • SONNTAGSTREFF IM HAUS RAISS
    Kurzweilige Sonntagnachmittage im Haus Raiss mit Kaffee und Kuchen und anderen Getränken, jeweils von 15-17 Uhr.
    Die aktuellen Termine sind am 11.2.2018, am 11.3.2018 und am 8.4.2018.
    Ein Fahrdienst ist möglich, Anmeldung hierfür jeweils freitags bis 12 Uhr im Büro der Städtischen Seniorenarbeit.
  • RECHTLICHE BETREUUNG - 15. Februar und vier Folgetermine
    Haben Sie für einen Angehörigen eine rechtliche Betreuung übernommen? Überlegen Sie, eine solche zu übernehmen? Sind Sie aus anderen Gründen am Thema interessiert?
    Dieser Einführungskurs richtet sich an vom Gericht bestellte Betreuer/innen – und solche die es werden möchten.
    Was sind Voraussetzungen einer Betreuung? Welche Rechte und Pflichten haben Betreuer/innen? Solche und weitere Themen werden behandelt, der Kurs ist kostenfrei.
    Die Termine sind: 15. Februar, 1. März, 8. März, 22. März und 12. April jeweils von 17.30 bis 19.30 Uhr im Haus Raiss. Der Kurs findet in Kooperation mit dem Betreuungsverein für den Kreis Groß-Gerau statt, Kursleiterin ist Nadja Scharpenberg. Anmeldungen werden im Büro der Seniorenarbeit entgegengenommen.
  • Zwei neue Angebote im Haus Raiss:
    BACK UND SCHNACK: Gemeinsames Waffelbacken mit anschließendem Verzehr in gemütlicher Runde, Termine am 9.2.2018, am 9.3.2018 und am 13.4.2018 jeweils von 14.30-17 Uhr.
    FLINKE NADELN: Häkeln, Stricken oder Sticken in gemeinsamer Runde, am 16.2.2018, am 16.3.2018 und am 20.4.2018 jeweils 15-17 Uhr.
    Beides sind Angebote des Vereins Generationenhilfe Groß-Gerau e.V., Telefon 711190.


Wussten Sie...
... dass es in jedem Stadtteil von Groß-Gerau Seniorengruppen gibt?
... dass zu vielen Veranstaltungen Fahrdienste angeboten werden?

Jahresbericht der Seniorenarbeit:
Der Jahresbericht der Städtischen Seniorenarbeit Groß-Gerau für das Jahr 2016 kann hier gelesen werden:  >> Jahresbericht lesen 
Der Bericht für 2017 ist in Vorbereitung.

 

 

 

Weitere Hilfen, Dienste und Einrichtungen
in der Kreisstadt Groß-Gerau:

Soziale Kontakte  /  Besuchskreis für alleinlebende alte Menschen  /  Generationenhilfe Groß-Gerau e.V.  / Wheelmap - ein Wegweiser zur Barrierefreiheit  / Service-Dienste  /  Essen auf Rädern  /  Pflegedienste  /  Demenz  /  Depression  /  Betreutes Wohnen Servicewohnen  /  Tagespflege  /  Alten- und Pflegeheime  /  Kurzzeitpflege  /  Hospiz und Palliativ Care  /  Rentenberatung / Soziale Hilfe und Beratung

 


Büro Seniorenarbeit

Haus Raiss 

Jürgen Kopp
Dipl.-Sozialarbeiter

Bettina Schwarze-Altmann
Dipl.-Sozialarbeiterin

Andrea Tenhumberg
Verwaltungsangestellte

Städtische Seniorenarbeit
Frankfurter Straße 46
64521 Groß-Gerau

Telefon 06152 - 46 11
Fax 06152 - 71 11 70
mail@seniorenarbeit-gross-gerau.de

Seniorengruppen

Zahlreiche Gruppen gibt es im Kreisstadtgebiet, für viele wird ein Fahrdienst angeboten.

Weiter zu den Seniorengruppen

Dokumente