Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Aktiv im Ehrenamt

Bei der Städtischen Seniorenarbeit gibt es viele Bereiche, in denen Sie sich engagieren können.


Sie überlegen, sich ehrenamtlich zu engagieren? Dann sind Sie hier richtig!

Wer sich freiwillig engagiert, kann sinnvolle Tätigkeiten ausüben, neue Kontakte finden und sich persönlich weiterentwickeln - abseits von Job und Familie. Viele ältere Menschen und Einrichtungen der Altenhilfe können Ihre Unterstützung gebrauchen.

Die Städtische Seniorenarbeit vermittelt Menschen, die ehrenamtlich tätig werden möchten, an geeignete Einsatzstellen, begleitet sie, führt Kurse und Weiterbildungen durch und entwickelt bei Bedarf neue Einsatzbereiche.

In Groß-Gerau kann man auf vielfältige Weise für alte Menschen ehrenamtlich aktiv sein, die Wichtigsten werden hier vorgestellt. Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte an das Büro der Städtischen Seniorenarbeit. Die Kolleginnen unterstützen Sie gerne bei der Kontaktaufnahme.

Besuchskreis der Stadt Groß-Gerau

Hier geht es um einen langfristigen, beständigen Kontakt zu einem älteren Menschen, den die Städtische Seniorenarbeit vermittelt. Unterstützung zu geben zum Beispel beim Einkauf oder bei der Arztbegleitung und als Vertrauensperson da zu sein, stehen im Mittelpunkt. Sie sollten hierfür zwei Stunden Zeit in der Woche mitbringen. Welche Unterstützung konkret geleistet wird, hängt vom jeweiligen Bedarf und der Absprache mit Ihnen ab.Wenn Sie sich einfühlsam auf einen älteren Menschen einlassen können und aufgeschlossen sind ihn ein Stück seines Weges zu begleiten, dann sind Sie hier richtig. Die ehrenamtlich Tätigen nehmen regelmäßig an den von der Städtischen Seniorenarbeit moderierten Austauschtreffen teil und können bei Bedarf Einzelgespräche und Fortbildungen erhalten.

Generationenhilfe Groß-Gerau e.V.

Die Generationenhilfe e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der ehrenamtlich organisierte Nachbarschaftshilfe betreibt. Aktive Mitglieder können sich gemäß ihren Fähigkeiten und ihren zeitlichen Vorgaben einbringen und auf vielfältige Weise Andere unterstützen. Der Verein trägt den generationsübergreifenden Gedanken in sich, Jung hilft Alt und Alt hilft Jung.

Alzheimer- und Demenzkranken Gesellschaft

Hier werden Menschen gesucht, die offen für die Besonderheiten bei Demenzerkrankungen sind und sich auf die Bedürfnisse der Betroffenen einlassen können. Mit regelmäßigen Besuchen werden Famiien entlastet, die in Groß-Gerau mit einem an Demenz erkrankten Menschen zusammenleben. Alzheimer- und Demenzkrankengesellschaft

Hospizverein

Für Schwerkranke und auch für deren Angehörige da zu sein, ist Aufgabe der Hospizvereine. Wer mitarbeiten möchte, sollte sich auf die Themen Krankheit und Sterben einlassen können. Für ehrenamtlich tätige Personen gibt es Vorbereitungskurse, Austausch- und Supervisionstreffen. www.wegwarte-ried.de

Seniorengruppen

Die Städtische Seniorenarbeit unterstützt und sucht ehrenamtliche Gruppenleitungen um in allen Stadtteilen Groß-Geraus Seniorentreffs anbieten zu können. Für diese Aufgabe sind Organisationstalent, Kreativität und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung von Vorteil. Zeit wird nicht nur für die Treffen benötigt, sondern auch für die Vorbereitung und Kontaktpflege zu den Teilnehmenden. Selbstverständlich können die Seniorentreffs auch im Tandem oder Trio geleitet werden. 

Seniorencafé "Sonntagstreff"

Wer aufgeschlossen ist und gerne backt, ist hier genau richtig. Gemeinsam mit anderen ehrenamtlich Tätigen richten Sie einmal im Monat sonntags einen Seniorentreff im Haus Leni aus. Im Vorfeld werden die Sonntage unter den ehrenamtich Tätigen aufgeteilt, sodass Sie nicht jeden Monat an der Reihe sind. Die Durchführung des Sonntagstreffs liegt in ehrenamtlicher Hand. Das ehrenamtliche Team des Sonntagstreffs trifft sich einmal im Jahr zum Austausch- und Planungstreffen. 

Kirchengemeinden

Einige Kirchengemeinden bieten die Möglichkeit ehrenamtlich aktiv zu werden. Fragen Sie bei Interesse direkt bei den Kirchengemeinden nach. 

Katholische Kirchengemeinde Sankt Walburga, Groß-Gerau

Walburgastraße 8
64521 Groß-Gerau

Evangelische Stadtkirchengemeinde Groß-Gerau

Kirchstraße 11
64521 Groß-Gerau

Evangelische Kirchengemeinde Dornheim

Mainzer Landstraße 14
64521 Groß-Gerau

Evangelische Kirchengemeinde Süd und Berkach

Europaring 74
64521 Groß-Gerau

Evangelische Kirchengemeinde Wallerstädten

Sanddeich 13
64521 Groß-Gerau

Altenpflegeheime

In vielen stationären Einrichtungen sind ehrenamtliche Kräfte willkommen, die das Personal unterstützen wie zum Beispiel bei der Begleitung von Bewohnern zu Gruppenangeboten oder zur Förderung sozialer Kontakte. Fragen Sie einfach nach.

Altenpflegeheim An der Fasanerie

Träger: Mission Leben GmbH

Brignoler Straße 39
64521 Groß-Gerau

Seniorenwohn- und Pflegeheim Am Kastell

Träger: Arche Noris

Am Kastell 15
64521 Groß-Gerau

Seniorenhaus Dornheim

Träger: privat

Alte Darmstädter Straße 85
64521 Groß-Gerau

Seniorenveranstaltungen

Die Städtische Seniorenarbeit organisiert regelmäßig Veranstaltungen wie Grillfest, Schifffahrt, Adventsfeier oder Kräppelcafé. Wir freuen uns über Ihre Hilfe beim Eindecken, Dekorieren, Verkauf von Kuchen und Getränken oder auch als Busbegleitung. Hier können Sie auch mitwirken, wenn Sie nur an dem betreffenden Veranstaltungstag Zeit haben. 

Fahrdienst Senioren

Als Vertretung für den Fahrer der Städtischen Seniorenarbeit werden ehrenamtliche Personen gesucht, die mit dem Kleinbus Gäste zu Veranstaltungen oder Seniorentreffs fahren. Die häufig gebrechlichen Fahrgäste benötigen Unterstützung beim En- und Aussteigen. Sie sollten den Führerschein Klasse B besitzen und keine Scheu vor einem großen Bus/Transporter haben. Ein Personenbeförderungsschein wird nicht benötigt. 

Ehrenamtlich im Seniorenbeirat

Das gewählte Gremium ist eine Interessensvertretung ältere Menschen. Es wird aller fünf Jahre gewählt. Weitere Informationen erhalten Sie unter Seniorenbeirat Groß-Gerau

Ihre Wunschtätigkeit ist nicht dabei?

Die Städtische Seniorenarbeit Groß-Gerau berät Sie gerne zu weiteren Möglichkeiten der ehrenamtlichen Tätigkeit