Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Heimat shoppen

Heimat shoppen geht 2021 in die nächste Runde.

Ziel der Aktionstage ist die Stärkung des lokalen Einzelhandels und der ansässigen Gastronomie, um die Attraktivität der Stadtzentren und Ortskerne zu sichern. Bereits 2020 hat sich die Kreisstadt Groß-Gerau dieser Initiative mit dem Motto „Einkaufen bei Nachbarn und Freunden“ angeschlossen und an den Aktionstagen mit einer Gutscheinsammelaktion für den lokalen Stadtgutschein "GG-Scheck" vom 11. September bis zum 10. Oktober 2020 teilgenommen. 

„Die Aktion Heimat shoppen ist eine hervorragende Gelegenheit, die Aufmerksamkeit der Menschen auf den Groß-Gerauer Einzelhandel mit seinen vielen inhabergeführten Geschäften und Gastronomiebetrieben zu lenken. Dank der großflächigen Aktion im gesamten Bundesgebiet wird eine große Öffentlichkeit sensibilisiert und damit eine beträchtliche Signalwirkung erreicht“, zeigen sich Bürgermeister Erhard Walther und Wirtschaftsförderer Sebastian Hauf überzeugt.

Die Planungen für 2021 laufen bereits. Der Auftakt ist dieses Jahr am 10. September und der Zeitraum endet am 9. Oktober.