Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Open-Air-Kino

Filmgenuss auf der großen Leinwand: Open-Air-Kino in Groß-Gerau im Sportpark bei den Tennisplätzen

Ein lauer Sommerabend in entspannter Atmosphäre mit Cocktail & Burger und im Hintergrund läuft der Lieblingsfilm. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz für ein besonderes Filmerlebnis.


Die Kreisstadt Groß-Gerau veranstaltet in Kooperation mit dem Lichtspielhaus Groß-Gerau insgesamt vier Open-Air-Kinoabende im Sportpark bei den Tennisplätzen. An jeweils zwei Wochenenden im Juli und August finden die Kinoabende statt. Einlassist ab 20 Uhr. Filmbeginn ist nach Einbruch der Dunkelheit voraussichtlich gegen 21:30 Uhr. Passend zum Filmabend gibt es neben Softgetränken und Bier auch Cocktails und selbstverständlich Popcorn aus der Popcorn-Maschine. Zusätzlich serviert das Lokal Rumpelstilzchen seine allzeit beliebten Pommes und Burger. Eintritt für Erwachsene kostet 7 Euro und Kinder unter 14 Jahren zahlen 5 Euro. Die Karten sind ab Dienstag, 6. Juli im Stadthaus Groß-Gerau am zentralen Empfang sowie im Lichtspielhaus Groß-Gerau erhältlich. Die Karten können ausschließlich vor Ort bezogen werden (kein Online-Verkauf). Ausschließlich Barzahlung. Karten nur solange der Vorrat reicht. Frei Sitzplatzwahl.

Tag Termin Film
Freitag 23. Juli 2021 The Greatest Showman
Samstag 24. Juli 2021 25 km/h
Freitag 6. August 2021 Ich war noch niemals in New York
Samstag 7. August 2021 Das perfekte Geheimnis

Das Open-Air-Kino ist Teil des Förderprogramms „Ins Freie!“ vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

Was passiert bei schlechtem Wetter?

Sollte die entsprechende Vorstellung, aufgrund von höherer Gewalt wie beispielsweise Sturm, Unwetter oder aufgrund der Corona-Pandemie, nicht stattfinden können, wandelt sich die Eintrittskarte in einen Gutschein in Höhe des Eintrittspreises für eine beliebige Vorstellung im Lichtspielhaus Groß-Gerau um (einlösbar bis zum 30.06.2022).

Kontaktverfolgung dank Luca-App

Alle Gäste können am Eingang den QR-Code der Luca-App zur Erfassung scannen oder alternativ den Erfassungsbogen ausgefüllt mitbringen. Auf dem Gelände herrscht Maskenpflicht – ausgenommen Verzehrbereich und Sitzplatz. Die gesamte Fläche ist bestuhlt, sodass die nötigen Abstände eingehalten werden.