Sprungziele
Hauptmenü
Inhalt

Meldungen

Zutritt ins Stadthaus, Stadtbüro sowie der Außenstellen Elisabethenstr. 11, Elisabethenstr. 11 A und Am Sandböhl 2 wird nur einzeln mit 3G-Nachweis (geimpft, getestet oder genesen) und nach telefonischer Terminabsprache gewährt.

Personen, die einen Termin in der Stadtverwaltung wahrnehmen, werden namentlich mit Adresse und Kontaktmöglichkeit erfasst, um – im Falle eines Infektionsfalles mit Covid-19 – die Nachverfolgbarkeit der Kontakte zu gewährleisten. Es besteht darüber hinaus außerdem die Möglichkeit, dass zur Sicherstellung der Kontaktnachverfolgung die Luca-App von Besucher*innen verwendet wird. Zusätzlich kann der Zugang auch über den Token der Luca-App erfolgen.
Die Daten werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen erhoben und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gelöscht bzw. vernichtet.

Die Verwaltungsaußenstellen in Dornheim und Wallerstädten bleiben bis auf Weiteres noch geschlossen.

Das Standesamt ist zu den regulären Öffnungszeiten telefonisch (06152 - 71 62 40 oder 71 62 41) oder per E-Mail (standesamt@gross-gerau.de) erreichbar. Vorsprachen dort sind nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Bei den Beschäftigten des Standesamtes sind zudem die aktuell bei standesamtlichen Eheschließungen geltenden Beschränkungen zu erfragen.

Die Besucherzahlen und die Hygiene- sowie Abstandsregelungen bei Bestattungen in den Friedhofskapellen werden regelmäßig den jeweiligen Bestimmungen angepasst und sind unter der Rufnummer 06152 / 716 273 zu erfragen.

Das Kundencenter der Stadtwerke ist telefonisch und per E-Mail zur erreichen (Telefon 06152-9315-93, E-Mail: kundenservice@stadtwerke-gg.de). Der Besucherverkehr ist eingeschränkt und nur nach Terminvereinbarung möglich.

Besucher des Wochenmarktes sind verpflichtet, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Auch die Inanspruchnahme von Dienstleistungen des Stadtbüros sind ausschließlich nach Terminabsprache möglich (Telefon 06152 - 71 63 18, E-Mail: stadtbuero@gross-gerau.de).

Eine Übersicht der aktuell gültigen Corona-Regeln des Landes Hessens finden auf deren Homepage.

Weitere Hinweise zur Corona-Pandemie

Übersicht der Covid-Teststationen in Groß-Gerau


 
  1. Bauarbeiten in der Heimstättenstraße starten am 24. Januar 2022

    Beim Kanalbauprojekt »Im Friedrichsee« steht der nächste Bauabschnitt an. Am Montag, 24. Januar, beginnen in der Heimstättenstraße Vorbereitungen für Tiefbauarbeiten. Mehr

  2. Geänderte Öffnungszeiten des Standesamts der Kreisstadt Groß-Gerau am 25. Januar 2022

    Wichtiger Hinweis: Am Dienstag, 25. Januar 2022, ist das Standesamt der Kreisstadt Groß-Gerau geschlossen. Die MitarbeiterInnen sind nicht telefonisch erreichbar. Ab Mittwoch, 26. ... Mehr

  3. Weitere Impfaktionen im Januar in Groß-Gerauer Stadthalle geplant

    Auch am 23. und am 29. Januar 2022 heißt es in der Stadthalle: Jeder Piks zählt, egal ob für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene. Entscheidend ist, eine möglichst hohe Impfquote zu erreichen. Mehr

  4. Corona-Vorgaben: So wird 2G-plus erfüllt

    Doppelt oder dreifach geimpft, getestet, genesen - 2G oder 2G-plus? Hier finden Sie eine Übersicht, welche Voraussetzungen nötig sind, damit 2G-plus auch für Sie gilt. Mehr

  5. Neubau des Rad- und Gehwegs zwischen Groß-Gerau und Bischofsheim erfordert Vermessungsarbeiten

    Der Neubau des Rad- und Gehwegs zwischen Groß-Gerau und Bischofsheim macht Vermessungsarbeiten und Untersuchungen der Tier- und Pflanzenwelt bis Ende März 2023 erforderlich. Das teilt Hessen Mobil mit. Mehr

  6. Datum: 17.01.2022 Kartierungsarbeiten für Stromtrasse Ultranet beginnen im Februar 2022

    »Ultranet« bezeichnet eine oberirdische Stromtrasse zwischen Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Für das Infrastrukturprojekt starten im Februar 2022 Kartierungsarbeiten im Bereich der Kreisstadt. Mehr

Alle Meldungen RSS-Feed abonnieren

Dienstleistungen von A-Z

Hier finden Sie unsere Dienstleistungen von A-Z auf einen Blick. Erste Anträge und Formulare können bereits vollständig digital bearbeitet werden.

Zu den Dienstleistungen